Einfach Besser Anders Sein

einfach-besser-anders-sein

Heute ist der 15. April 2014. Kein besonders Datum. Kein Feiertag. Kein Gedenktag. Eigentlich und im Grunde ist der heutige Tag nichts anderes als ein Dienstag. Ein weiterer Tag im Ablauf des Jahres. Doch für manche ist dieser Tag ein ganz besonderer. Irgendjemand feiert heute Geburtstag. Irgendjemand heiratet. Und irgendwo muss sich jemand von einem geliebten Menschen verabschieden. Für immer. All das trifft auf mich nicht zu. Ich habe nicht Geburtstag. Ich heiratete nicht. Und ich hoffe, dass heute niemand aus meinem näheren Umfeld stirbt. Nein. Das alles trifft auf mich nicht zu. Und doch, heute ist für mich ein besonderer Tag. Ab heute bin ich selbstständig.

Weiter geht es hier…

Das Ferienhaus Klosterküche in Quedlinburg

Titelbild

Es gibt sie noch. Diese Orte längst vergangener Zeiten. Diese Gebäude, deren Mauern uns Geschichten erzählen würden, wenn sie denn könnten. Aber sie können es nicht. Und so können wir nur mutmaßen, welch merkwürdige Geschichten sich in eben jenen Gemäuern zugetragen haben. In jenen Zeiten. In jenen Zeiten, die längst vergangen sind. Ein solcher Ort lebendiger Geschichte ist das Ferienhaus Klosterküche. In diesem durfte ich die letzte Woche residieren. Ja. Residieren ist für diese ehrfürchte und wunderschöne Unterkunft sicherlich das richtige Wort.

Weiter geht es hier…

Kavalierstart machen Mofapunk

tobi-mofapunk

Tobias kenn ich noch von früher. Der war damals schon nicht ganz dicht. Immer ein wenig neben der Spur. Aber das macht nichts. Im Gegenteil. Genau das macht Tobi aus. Und genau aus diesem Grund macht Tobi genau das, was er macht. Und das, was er macht, macht er mit ganzen Herzen. Kann man dagegen etwas sagen? Nein. Lediglich der Geschmack entscheidet, ob man etwas mag oder nicht. Aber man kann nicht sagen, dass etwas besser ist. Oder schlechter. Es ist immer nur anders. Und Tobias ist anders. Seine Musik ist anders. Seine Musik? Ja. Tobias hat zusammen mit seinem Kumpel Ole eine Band gegründet. Diese nennt sich Kavalierstart. Und „Kavalierstart“ machen „Mofapunk“.

Weiter geht es hier…

Tag 1. Besser oder schlechter? Nein. Nur anders.

pirgofabrik (1 von 1)-7

Tag 1. Vor ein paar Tage sprach mich jemand an. Ein Bekannter, dessen Name für den Inhalt dieses Textes nicht von Bedeutung ist. Wenn er ihn liest, wird er wissen, dass er gemeint ist. Und er wird wissen, dass ich ihm dankbar bin für jene Frage, die er mir an jenem Tag stellte, denn er wird wissen, dass ich aufgrund dieser Frage meine Sichtweise ein Stück weiter überdenken konnte. Er wollte wissen:
„Torsten, jetzt wo du bei der Bank gekündigt hast, glaubst du, dass es besser oder schlechter wird?“

Ich habe ernsthaft über diese Frage nachgedacht. Und während ich das tat, wanderte mein Blick an ihm vorbei in die Ferne. Ich dachte darüber nach und ich konnte ihm nicht antworten, denn ich wusste es nicht. Aber ich wollte ihm keine Antwort schuldig bleiben. Also sagte ich ihm:
„Es wird nicht besser oder schlechter – es wird anders.“

Weiter geht es hier…

Kings Of Leon ist ne absolute Mädchenband

Kings Of Leon

Manchmal liegt man einfach falsch. Und besonders häufig tritt dieses auf, wenn man sich eine Meinung bildet ohne Umstände und Hintergründe zu kennen. Irgendwann habe ich dann beschlossen mich einfach schlau zu machen, bevor ich eine Meinung in die Welt blase. So habe ich zum Beispiel alle Twilight-Bücher gelesen und alle Filme gesehen. Und so kann ich sagen, dass die Bücher zwar besser sind, mich persönlich aber auch nicht in eben jene Hochstimmung versetzen, wie es anscheinend in der Allgemeinheit der Fall war. Egal. Darum soll es nicht gehen. In diesem Fall soll es um die Band Kings Of Leon gehen. Eine absolute Mädchenband.

Weiter geht es hier…